Die Amperfeen

Handeln für unsere Grundrechte
für Frieden und Freiheit

  • Informiere Dich um was es wahrscheinlich wirklich geht - Ehem. parlamentarischer Berater des Deutschen Bundestages erklärt seine Sicht auf https://wie-soll-es-weitergehen.de
  • Kontaktiere lokale/regionale Politiker/Entscheider/Gesundheitsamt - Viele Maßnahmen werden willkürlich auf lokaler Ebene entschieden. Fordert die Rechts- und Entscheidungsgrundlagen der Maßnahmen ein, per Brief, E-Mail oder Anruf.
  • Maskenpflicht-Befreiung - Handzettel zum Ausdrucken, Ausschneiden und Verteilen.
    z.B. im Laden oder S-Bahn ist neben Dir ein von der Maske sichtlich erschöpfter Mensch?
    Gib Deinem Mitmenschen den Minizettel mit der Info, dass man sich von der Maskenpflicht befreien kann.
  • Flyer verteilen zur Aufklärung - kontaktiere uns, welche Möglichkeiten bestehen.
  • Aufklärung im Laden - Ladenbesitzer müssen nur dann zahlen, wenn sie nicht sicherstellen, dass die Mindestabstände, die Höchstkundenzahl und das Maskentragen des Personals eingehalten werden oder wenn kein gültiges Hygienekonzept vorgelegt werden kann. Nicht jedoch wenn die Kunden berechtigt oder unberechtigt keine Maske tragen. Dies ist im Bußgeldkatalog ganz eindeutig geregelt, siehe unter lfd. Ziffer 10 bei https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-563/
  • Sprich mit Familie, FreundInnen, KollegInnen, Bekannten: Lade ein zur Demo (mit) zu kommen.
  • Video-Empfehlungen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal

Lokale Gruppen zum Vernetzen,
Kennenlernen und kooperativen Handeln


Weitere Demos und Termine