Wir Amperfeen veranstalten seit Mai 2020 Kundgebungen in Olching. Wir sind Bewohner des Landkreises Fürstenfeldbruck und gehören keiner Partei oder anderen politischen Organisation an. Bei uns versammeln sich Menschen aus der Umgebung und umliegenden Landkreisen um friedlich für die Aufhebung der Corona-Maßnahmen zu protestieren.

Positionierung und Abgrenzung

Wir grenzen uns deutlich gegen nationalistisches, rassistisches, antisemitisches, menschenverachtendes und verfassungsfeindliches Gedankengut ab und positionieren uns gegen jeglichen Extremismus, Faschismus und Gewalt.

Wir sehen jeden Menschen als gleichwertig, unabhängig von Religion, Herkunft, Hautfarbe usw. (vgl. GG Art. 3) und fordern die vollständige Wiederherstellung der Grundrechte für alle Menschen.

Wir stehen auf für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie.

Intervenieren und Informieren

Wir setzen uns mit der Gefahr einer „Unterwanderung“ der Bewegung bewusst auseinander und widmen diesem Themenbereich gezielt Redebeiträge, um aufzuklären und dem entgegenzuwirken.

Fee über die sogenannte Rechtsoffenheit der Demos
RA Krause über die Reichsbürger-Thematik

Wer steckt hinter den Amperfeen?

Wir sind ein kleines Team mit vielen Helfer*innen. Hauptorganisatorin ist Fee, die daher auch „Amperfee“ genannt wird. Das LifeStudioFFB hat zwei Gespräche mit Fee aufgezeichnet:

Gespräch mit einem Befürworter der Corona-Maßnahmen
Gespräch mit der Friedensnetzwerkerin Inge Ammon

Wie laufen die Amperfeen-Kundgebungen ab?

Unsere Kundgebungen sind sehr friedlich. Um aggressive Stimmung zu vermeiden, verzichten wir auf Skandieren und gestalten unsere Redebeiträge informativ und konstruktiv, abwechselnd mit schöner Musik. Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit Polizei und Behörden und bitten auch unsere Teilnehmer*innen freundlich mit Presse und Passanten zu kommunizieren.

Komplette Aufzeichnung der Kundgebung vom 28.03.2021
Zusammenschnitt der Kundgebung vom 21.06.2020

In unserem Blog findest Du weitere Redebeiträge von unseren Kundgebungen, und noch mehr Beiträge, Interviews und interessante Inhalte findest Du auf unserem YouTube-Kanal.

  • email hidden; JavaScript is required